Einmal durchs Regal ~ Challenge


~ Die Regeln ~

1.) Die Challenge läuft vom 01.01.2014 - 31.12.2014 2.) Eine Anmeldung ist jederzeit möglich, allerdings gelten nur die Bücher, die innerhalb des Zeitraums oder ab Anmeldung gelesen und (kurz) rezensiert werden. Vergesst hierbei nicht, die Gesamtzahl an Seiten hinzuzufügen. 3.) Es gelten (mit Ausnahmen, die angekündigt werden) nur solche Bücher, die mindestens 200 Seiten haben (wenn ihr ein paar Seiten drunter liegt, schreibt uns an und wir entscheiden, ob es zählt oder nicht) 4.) Um an der Challenge teilzunehmen erstellt ihr bitte eine eigene "Challengeseite" auf der ihr eure Fortschritte festhaltet und verlinkt sie bei Sasija´s Tardis als Kommentar. 5.) Ein Buch kann nur für eine Aufgabe gelten. Überlegt euch also gut, für welche Aufgabe ihr euer Buch anmeldet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich. 6.) Die Bücher müssen natürlich in dem Monat gelesen werden, in dem die entsprechende Aufgabe gestellt wird.
7.) Die Aufgaben für den Folgemonat werden immer am 21. veröffentlicht.
8.) Es wird jeden Monat eine Haupt- und zwei Nebenaufgaben geben. Zusätzlich wird es - in unregelmäßigen Abständen - immer wieder Zusatzaufgaben geben. Diese werden auf einem unserer Blogs veröffentlicht, daher ist es sinnvoll, uns Beiden zu folgen, damit ihr keine Extraaufgabe verpasst.


~ Punkteverteilung ~
Für jede gelöste Aufgabe bekommt ihr Punkte. 

Welche Aufgabe wieviele Punkte bringt, sehr ihr hier:
Hauptaufgabe: 2 Punkte Nebenaufgabe: 1 Punkt  
Zusatzaufgabe: Abhängig von der Aufgabe, jedoch nie mehr als 5 Punkte extra Außerdem gibt es noch eine weitere Möglichkeit, um Punkte zu sammeln:
Pro 400 gelesene Seiten bekommt ihr einen weiteren Punkt auf eurem Konto gutgeschrieben. Schreibt deshalb bitte in eurer (Kurz-)Rezension immer auch die Seitenzahl dazu! Ist keine Seitenzahl angegeben, werden die Seiten auch nicht gezählt und ihr bekommt keine Punkte!



Januar:


~ Hauptaufgabe ~
 Gerade weils der Startschuss ist... "Beginnt eine Buchreihe"
~ Nebenaufgaben ~
1. Lest einen Liebesroman/ChickLit
2. Lest ein Buch, dessen Cover hauptsächlich aus "weiß" besteht.

Mein Bücher:
*************************************************************
  Hauptaufgabe: „Warrior Cats Band 1“ von Erin Hunter – 210 Seiten
 (Rezi: Der Protagonist heisst Sammy, wie unser Kater, das fand ich richtig toll. 
Die Geschichte ist spannend und es ist teils zum schmunzeln menschliche Dinge aus Sicht einer Katze zu sehen. Ich bin auf den 2. Band gespannt, denn dann erfahre ich wie es weitergeht. 
Das Buch ist toll und kann ich nur weiterempfehlen! 
1. Nebenaufgabe: „Kirschroter Sommer“ von Carina Bartsch – 512 Seiten
(Rezi hier)
2. Nebenaufgabe: „Die Flucht“ von Ally Condie – 464 Seiten
(Rezi hier)

Sonstig gelesene Bücher:

Wulf Dorn ~ Phobia (400 S.) Rezi
Zoe Marriott ~ Frostblüte (485 S.) Rezi
*************************************************************


Februar:

~ Hauptaufgabe ~
Vor uns liegt der kürzeste Monat des Jahres - dementsprechend wollen wir uns doch anpassen. 2 Punkte bekommt ihr diesen Monat für ein Buch, dessen Titel aus nur einem Wort besteht.

~ Nebenaufgaben ~
1. Lest ein Fantasybuch
2. Lest einen Thriller


Mein Bücher: 
*************************************************************
  Hauptaufgabe: „Selection“ von Kiera Cass – 289 Seiten (Rezi)
1. Nebenaufgabe: „Licht und Schatten Teil 2: Die Sternseherin“ von Jeanice Krock – Seiten 290 (Rezi)
2. Nebenaufgabe: „Das Falsche in mir“ von Christa Bernuth  – 351 Seiten (Rezi)

Sonstig gelesene Bücher:


Urlaub mit Punkt Punkt Punkt von Rita Falk - 225 Seiten (Rezi)
Licht und Schatten Teil 1: Der Venuspakt von Jeanine Krock - 225 Seiten (Rezi)

 
 
*************************************************************


März:

~ Hauptaufgabe ~
Wir lesen so viele Bücher von so unterschiedlichen Autoren - wollen wir doch mal sehen, wie viele deutsche Autoren wir alle zusammen finden können! Lest also ein Buch von einem deutschen Autor.

~ Nebenaufgaben ~
1. Lest ein Buch, welches ihr geschenkt bekommen oder gewonnen habt.
2. Es wird Frühling! Lasst uns das, im Cover eures Buches sehen!
(Frühlingsfarben wie rot, orange, gelb, grün. Themen wie Blumen, Schmetterlinge, Bienen, schmelzender Schnee usw.)


Mein Bücher: 
*************************************************************
  Hauptaufgabe: „Die letzte Autopsie“ von Paul Hille
1. Nebenaufgabe: 

 2. Nebenaufgabe:

Sonstig gelesene Bücher:


*************************************************************



April:

~ Hauptaufgabe ~
Der April bringt uns vielseitige Stimmungen. In unserem Leben und auch im Lesebedarf. Zudem sind Michelle und ich bekennende Whovians. (VORSICHT: Ansteckend!) Diesmal haben wir uns ein Genre gewünscht, welches für Manche ein total neues Gebiet ist.
"Damit ihr eure 2 Punkte richtig hart erarbeiten müsst, lest ein Buch im Science Fiction Bereicht"
(Hier lassen wir natürlich auch Bücher, die nur teils etwas SF-angehaucht sind, gelten)


~ Nebenaufgaben ~
1. Jaaa das wechselnde Aprilwetter! Hier möchten wir gerne eine Aufgabe mit den passenden Aprilwetter-Farben von euch.
"Lest also ein Buch mit blauen oder grauem Cover"
(Es kann auch gemischt sein. Hauptsache Blaugrautöne)

2. Um unsere allererste Hauptaufgabe im Janunar fortzusetzen...
"Lest bitte ein Buch, deren Reihe ihr schon begonnen habt" (Also einen 2ten oder 3ten Teil einer begonnenen Buchreihe. Es muss nicht die aus dem Januar sein...)
 
Mein Bücher: 
*************************************************************
  Hauptaufgabe:
1. Nebenaufgabe: „Schlangenblut“ von  C.J. Lyons – Seiten
2. Nebenaufgabe: „Seletion ~ Die Elite“ von  Kierra Cass 



*************************************************************



Mai:

~ Hauptaufgabe ~
Eine gute Geschichte, braucht eine gute Anzahl an Buchstaben, Wörter, Buchseiten. Einige Geschichten verlangen mehr Buchseiten um ihre Geschichte gut zu erzählen!
"So lest einen Thriller der seine Geschichte zwischen 445-470 Seiten erzählt"
(So grausam es auch klingt, aber: "Kein + kein -"
Das Buch muss mindestens 445 Seiten und höchstens 470 Seiten haben.)

~ Nebenaufgaben ~
1. Jaaaa die Jugend. Manch einer entdeckt sehr früh seine innere Unruhe der Grausamkeit!
"Lest einen Jugendthriller"
(Es ist nur ein "Jugend"thriller, wenn es auf dem Cover, im Klaptext/Kurzinfo und/oder in irgendeiner Beschreibung/Pressestimmen steht)

Sprich: Das Wort Jugendthriller muss genannt sein und zur Geschichte/Schreibstil passen. Jugendliche die morden, lässt die Geschichte noch lange kein Jugendthiller sein.

2. Und um das Ganze noch etwas mehr irre wirken zu lassen...
"Lest einen Psychothriller "
(Es ist nur ein "Psycho"thriller, wenn es auf dem Cover, im Klaptext/Kurzinfo und/oder in irgendeiner Beschreibung/Pressestimmen steht.)

Sprich: Das Wort Psychothriller muss genannt sein und vor allem zur Geschichte passen. Nur weil jemand in ein Zuchthaus gelangt, ist es noch lange kein Psychothriller.


Mein Bücher: 
*************************************************************
  Hauptaufgabe: „Totenfrau“ von Bernhard Aichner - 447 Seiten
1. Nebenaufgabe: „“ von  – Seiten
2. Nebenaufgabe: „Der Trakt“ von Arno Strobel  – 367 Seiten

Sonstig gelesene Bücher:


*************************************************************

Kommentare:

Ich freu mich über jeden Kommentar :)